Etikett „ECHT PELZ“, was bedeutet das?

 

„Echt Pelz“ das Etikett im Kaufhaus-Pelz

Das Etikett „ECHT PELZ“ wurde ins Futter von billigen asiatischen Pelzen eingeklebt um dem Kunden eine hohe Qualität zu versprechen.

Wenn man früher im Kaufhaus einen Pelz gekauft hatte wurde man von dem Etikett „Echt Pelz“ davon überzeugt, daß man keinen Kunstpelz kauft. Hauptsächlich Pelze aus China bekamen dieses Etikett. Meist wurde das Etikett aufgeklebt und nicht eingenäht, wie es sich gehörte.
Der Pelz in der eigenen Kürschnerei gefertigt bekam das Etikett vom Pelzhaus.
Auf den Hinweis der Echtheit eines Pelzes konnte man verzichten. Hier wurde noch fälschlicherweise die chemische Reinigung empfohlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.